Hüsli

Kurz und Knapp

Allgemein

Schlafen

Kochen

Wohnen

Waschen

Preise

Möchten Sie dem Alltag für ein Wochenende oder einen Kurzurlaub entfliehen?

Häuschen Dann ist diese Unterkunft genau das Richtige für Sie. In märchenhafter Umgebung steht das Häuschen, dass bis zu zwei Erwachsenen und einem Kind eine rustikale Unterkunft gewährt. In diesem Häuschen ist die Zeit stehen geblieben. Auf dem Dach sitzt Till Eulenspiegel und begrüßt die Bewohner. Öffnet man die Türe so fällt der Blick direkt auf den großzügigen Tisch in dessen Mitte ein Kletterbaum steht, über den die Betten unter dem Dach erreichbar sind. Darüber hinaus bietet die Ausstattung alles, was für einen Aufenthalt benötigt wird.

Dieses Häuschen bietet nicht nur eine einzigartige Übernachtungsgelegenheit, sondern auch die Möglichkeit sich selbst zu verpflegen. So steht eine Spüle mit fließendem kalten Wasser und ein kleiner Holzherd zur Verfügung. Sollte es kalt werden, so kann man mit dem Herd ebenfalls eine Ofenbank betreiben, die wohlige Wärme in das Häuschen zaubert.

Hüsli von Innen Zum vorhandenen Inventar gehören neben einem großen Tisch auch mehrere Hocker, so dass eine gesellige, kleine Runde problemlos Platz findet.

Die Betten befinden sich unter dem Dach und können über einen Kletterbaum erreicht werden. Auf der linken Abbildung sehen sie das Einzelbett, während auf dem rechten Bild das Doppelbett abgebildet ist. Die Matratzen der Betten sind aus Stroh. Da Decken nicht bereitgestellt werden, sollten Sie Ihren Schlafsack mitbringen.

Doppelbett Einzelbett

Dusche und WC

Waschhaus

Zu den unkonventionellen Übernachtungsmöglichkeiten gehört ein ebenso einzigartiges Waschhaus.

Dieses liegt direkt neben dem Häuschen und ist gut über einen Natursteinweg zu erreichen. Obwohl das Gebäude im Vergleich zu den anderen Bauwerken von außen unscheinbar wirkt, ist sein Innenleben ein Ereignis für sich. Schon die Türe weist den Weg in eine andere Welt. Sie besteht aus zwei Flügeln, wobei das obere Türteil mit einer Badezimmerszene geschmückt ist. Ebenfalls bemerkenswert ist, dass die Tür über kein „normales” Türschloss verfügt, sondern sich von innen wie von außen mit Holzschiebern schließen lässt. Da der Platz im Waschhaus jedoch begrenzt ist und die Türe nach innen öffnet, ist der Eintritt für Menschen mit sehr großem Bauchumfang leider eher beschwerlich. Trotz geringem Platz bietet das bananenförmig-gebogene Waschhaus ein Waschbecken, eine Dusche und ein französisches WC.

Das Besondere des Gebäudes liegt jedoch in der Innengestaltung. Passend zum Thema „Wasser” wurde das Haus mit maritimen Motiven versehen. So sind die Wände mit individuellen Mosaiken von verschiedenen Meerestieren verziert, die im blauen Meer schwimmen. Das Meer wird dabei durch blaue Fliesen und die Ausbildung eines Wellengangs symbolisiert. Über dem Meer ist der Himmel mit einer Möwe, Wolken und dem Mond angedeutet. Das Bild rechts gibt einen ersten Eindruck dieser Meeresszenerie wieder und erlaubt gleichzeitig einen Blick auf den Waschtisch mit warmen und kaltem Wasser.

Auf der dem Waschtisch entgegengesetzten Seite befindet sich der Dusch- und WC-Teil des Waschhauses. Da der Platz im Waschhaus beschränkt ist, wurde auf eine Dusch-WC-Kombination zurückgegriffen. Das bedeutet, dass das französische WC einerseits konventionell benutzt wird und andererseits zum Duschen auf die Fußformen des WCs gestanden wird und es als Wasserabfluss dient.

WaschbeckenWC und Dusche

aktualisiert am 18. September 2016